12 + erstaunliche Avocadoöl-Ersatzstoffe

Avocadoölersatzstoffe können echten Ölgeschmack nachahmen und Ihnen einen brandneuen Geschmack bringen. Die Verwendung von Avocadoöl ist ein trendiges Phänomen in der Kulinarik. Es ist jedoch aufgrund seines teuren Etiketts und seiner Popularität ziemlich schwer zu leisten.

Keine Sorge, ich biete Ihnen erschwinglichen Ersatz, wenn die Rezepte es erfordern. Alle von ihnen werden Ihnen perfekt dienen, aber bevor Sie in den am meisten erwarteten Abschnitt eintauchen, sollten Sie sich einige grundlegende Informationen über dieses spezielle Öl ansehen.

Fun Facts über Avocadoöl

Avocadoöl kann für manche Menschen relativ ungewöhnlich sein; Dennoch ist es als hochmodernes Öl in der weltweiten Kulinarik aufgestiegen. Dieses Öl bietet Ihnen nicht nur einen außergewöhnlichen Geschmack, sondern auch potenzielle gesundheitliche Vorteile, die Sie begeistern werden.

Avocadoöl wird aus frischem Avocadofruchtfleisch hergestellt, und Sie können das rohe Öl essen oder zum Kochen verwenden (1). Es gibt leichte Geschmacksunterschiede zwischen raffiniertem und nativem Olivenöl extra. Ersteres hat eine neutraler Geschmack während der andere ziemlich ruhig ist schlicht, hat eine grasartige und angenehmer buttriger Geschmack.

Die Avocadoöle sind ideal zum Kochen, besonders wenn Sie eine Paleo-Diät verfolgen. Für diejenigen, die es nicht wissen, enthält die Paleo-Diät nur gesundheitliche Fettprodukte, anstatt Kokosnussöle in ihren Rezepten zu verwenden. Das Fett im Avocadofleisch beträgt bis zu 25%. Das einfach ungesättigte Fett macht hauptsächlich Fettwert aus, insbesondere 50%.

Daher können Sie es bei Raumtemperatur konservieren, ohne sich um die Oxidation im Vergleich zu mehrfach ungesättigten Ölen kümmern zu müssen. Der Rauchpunkt von unraffinierter Avocado ist 482F und der raffinierte ist 520F; Diese Zahl ist einer der höchsten Rauchpunkte von pflanzlichem Öl.

Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie eine unraffinierte oder raffinierte wählen, um Braten, braten oder sogar frittieren. Viele Menschen erwägen, Avocadoöl zu ihrer Ernährung hinzuzufügen, weil es eine reiche Quelle für Omega-9, Vitamin E und Lutein ist. Sie sind essentielle Nährstoffe, die Ihre Vision fördern.

Nicht nur zum Kochen, sondern Sie können dieses Öl auch verwenden, um Ihre Haut zu pflegen. Avocadoöl ist jedoch nicht immer verfügbar. Deshalb sollten Sie sich mit mehreren Alternativen ausstatten, um Ihr Geschirr vor dem Scheitern zu bewahren. Ich werde deine wertvolle Zeit nicht mehr verschwenden. Springen wir in den Hauptbereich.

Finden Sie Informationen über die gesundheitlichen Vorteile von Avocadoöl?

Sehen Sie sich dieses Video an: 7 Vorteile von Avocadoöl

Werfen Sie einen kurzen Blick auf Avocadoöl Alternative Chart

Überspringen Sie es nicht, da Sie einen Überblick über alle Vorschläge haben. Es dauert nur ein paar Minuten, um es zu wissen.

Avocadoöl-Ersatzstoffe Rauchpunkt Anträge
Traubenkernöl 420F Angebratene oder gebratene Speisen
Erdnussöl 450F Pfannengerichtete und frittierte Speisen; Salate, Saucen, Dressing und mehr
Natives Olivenöl Extra 468F Alle Rezepte, bei denen Avocadoöl fehlt
Leinsamenöl 225F Unbeheiztes Geschirr; Saucen, Marinaden, Dressings, Salate
Kokosöl 350F Rezepte mit mittlerer bis hoher Hitze: Suppen, Dips, Braten und Saucen
Ghee 482F Rezepte mit mittlerer bis hoher Hitze
Macadamianussöl 410F Für Backwaren, Koch- und Salatdressings
Pflanzenöl 400F Zum Braten und sogar zum Kochen im Ofen
Butter 350F Zum Backen und Braten
Sonnenblumenöl 450F Zum Backen, Pfannenrühren, Braten und mehr
Rapsöl 400F Backwaren und frittierte Lebensmittel
Sesamöl 410F Zum Braten, Sautieren, Dressieren und mehr
Hausgemachtes Avocadoöl 482F (nicht raffiniert)/520F (raffiniert) Zum Braten und Frittieren

13 perfekte Avocadoöl-Ersatzstoffe werden Sie umhauen

Sind Sie neugierig auf potenzielle Kandidaten für die beste Wahl? Betrachten Sie eine dieser folgenden Optionen und versuchen Sie, zufriedenstellende Rezepte zu erstellen.

Traubenkernöl – am besten für milden Geschmack

Die erste Option, die ich Ihnen vorstellen möchte, ist das ausgezeichnete Traubenkernöl, das perfekt zum Kochen ist. Obwohl es keine ideale Wahl zum Braten von Hühnchen oder frittierten Lebensmitteln ist, da sein Rauchpunkt ziemlich niedrig ist – etwa 420F Sie können sicher sein, versengen oder Pfannengerichte.

Sie fragen sich sicherlich, wie es schmeckt, oder? Der Geschmack von Traubenkernöl ist dem Avocadoöl sehr ähnlich. Es ist leicht und etwas schlicht. Wenn Sie einen klareren Geschmack finden möchten, sollten Sie zu nativem Öl kommen. Diese Art hat grasige, nussige und leicht fruchtige Noten.

Darüber hinaus hat Traubenkernöl weniger einfach ungesättigte Fettsäuren als Avocadoöl, aber es ist immer noch eine vorteilhafte Wahl. Der Linolsäuregehalt wird Sie ermutigen, es zu wählen.

Erdnussöl – Am besten für asiatische Gerichte

Hallo, Erdnussöl! Ja, Sie hören nichts Falsches. Erdnussöl und Avocadoöl haben viele Ähnlichkeiten sowohl im Geschmack als auch im Rauchpunkt. Sie können es verwenden für Pfannenrühren und Frittieren, Und Ihre Lebensmittel werden nicht fettig sein.

Es ist vor allem ein perfekter Begleiter verschiedener köstliche asiatische Beilageneinschließlich Salate, Saucen, Dressing und mehr. Der Geschmack wird Sie zufrieden stellen, da es leicht nussig und kann das Original behalten neutraler Geschmack nach dem Kochen.

Denken Sie daran, dass Sie Erdnussöl nicht zum Backen verwenden sollten, und es kann bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Versuchen wir, Pommes frites in diesem Öl zu braten, und Sie werden eine neue Tür öffnen. Obwohl Erdnussöl nicht allzu gut für Backwaren ist, Die erstaunlichen Erdnuss-Ersatzstoffe kann diesen Nachteil ausgleichen.

Natives Olivenöl extra – ausgezeichneter Ersatz

Suchen Sie extra natives Olivenöl in dieser Ersatzliste? Olivenöl kann sich füllen Alle Rezepte, bei denen Avocadoöl fehlt. Der häufigste Grund für die Alternative ist der äquivalente Rauchpunkt. Avocadoöl ist 520F im Vergleich zu 468F von Olivenöl.

Sie haben auch das gleiche Geschmacksprofil, dh neutraler Geschmack. So werden sich Ihre Gerichte geschmacklich nicht wesentlich verändern. Sie können immer noch fühlen Bitterkeit und Pfeffergeschmack mit etwas frischen Kräutern und Früchten in diesem Öl.

Sie sollten die Geschmacksbereiche von zart bis komplex erwarten, wenn Sie verschiedene Marken fangen. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige EVOO anstelle von normalem Öl wählen, da letzteres einen niedrigeren Rauchpunkt hat. Sie können viel Vitamin E und einfach ungesättigte Fette bekommen, wenn Sie es konsumieren. (2)

Leinsamenöl

Sie können Avocadoöl getrost durch Leinsamenöl ersetzen, wenn Sie es zur Hand haben. Das Leinsamenöl oder Leinöl ist die gleiche Art, also lassen Sie sich nicht zwischen ihnen verwechseln. Leinsamenöl hat einen ähnlichen Geschmack und riecht mit Knackiger, leicht nussiger und sauberer Geschmack.

Denken Sie daran, dieses Öl einfach hinzuzufügen unbeheiztes Geschirr Das heißt, Sie können das Leinöl einstrahlen lassen Sauce, Marinaden, Dressing, Salate aber lassen Sie es für ein beheiztes zur Seite. Das Nieselregen auf eine gegrillte Mahlzeit ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Gast unvergesslich zu machen.

Wenn Ihr Öl lange in der Speisekammer geblieben ist, überprüfen Sie es, bevor Sie es verwenden, um seine Sicherheit zu gewährleisten. Der ranzige wird einen bitteren, durchsetzungsfähigen und verbrannten Geschmack haben. Das ist so ein unangenehmes Gefühl!

Kokosöl

„Ich kann keinen Ersatz finden, der zum Backen verwendet wird?“ Sie fragen sich. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen. Kokosöl wird Ihre neue Muse in Backwaren. Wie bei fast jeder Art von Öl finden Sie 2 Arten von Kokosnussölen: native und raffinierte.

Das unraffinierte Öl hat eine ausgesprochen tropisch und köstlich Geschmack und Duft, während das Profil von raffiniertem Öl neutraler. Der Anteil an gesättigten Fettsäuren der Kokosnuss ist im Vergleich zu Erdnussöl höher.

Neben dem Backen können Sie Kokosöl für Meiste mittlere bis hohe Hitze Rezepte, einschließlich Suppen, Dips, Braten und Saucen. Sie sollten diese Öle in gleiche Beträge um den gleichen reichen Geschmack zu erhalten.

Wenn sich Ihr Kokosöl längere Zeit in Ihrer Speisekammer befindet, sollten Sie schnüffeln und überprüfen ob das Kokosöl schlecht werden kann oder nicht um sicherzustellen, dass es sicher zu konsumieren ist.

Sie können lernen, wie man Kokosnussöl zu Hause von Grund auf neu macht.

Sehen Sie sich dieses Video an: Einfache Möglichkeit, natives Kokosnussöl zu Hause herzustellen

Ghee

Ghee ist hitzestabile Butter, mit der Sie Avocado ersetzen können. Es ist einer von 2 Nicht-Öl-Ersatzstoffen in dieser Shortlist und ein vertrauenswürdiger Verkürzungsersatz. Milchsoldat wird von dieser Butter entfernt; So kann es Ihnen in M gut dienenOst Rezepte.

Sie können den buttrigen, reichen Geschmack mit einem Hauch von geröstet, nussig Hintergrund. Sie sollten die Marken von Ghee sorgfältig referenzieren, bevor Sie sie in Ihren Warenkorb legen, da es kleine Unterschiede zwischen ihnen gibt.

Sein Raucherpunkt ist in der Nähe 482F, so dass Sie können es verwenden für Rezepte mit mittlerer bis hoher Hitze. Das vernünftige Verhältnis ist 1:1, Oder Sie können sich selbst anpassen, um Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Macadamianussöl

Eine weitere Methode, um Avocadoöl zu ersetzen, ist Macadamianussöl. Sein Rauchpunkt ist ziemlich hoch bei 410F; Daher können Sie es für Kochen und Backen ohne sich Gedanken über die Oxidation beim Erhitzen machen zu müssen.

Schränken Sie die Verwendung nicht ein, Sie können das Öl hinzufügen, um Salatsoße um den Gesamtgeschmack mit einem Weicher, cremiger, nussiger und buttriger Geschmack. Dank seiner Nussherkunft profitieren Sie vom reichen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren. Es ist ein perfektes Geschenk, um die Herzgesundheit zu fördern.

Es gibt kein genaues Verhältnis für diesen Ersatz, aber Sie können hinzufügen eine kleine Menge Zuerst und langsam erhöhen, bis Sie den richtigen Geschmack gefunden haben.

Pflanzenöl

Pflanzenöl – eine Grundzutat in jeder Küche. Ich bin mir sicher, dass Sie alle mindestens eine Flasche dieses Öls haben. Tauschen wir es gegen Avocadoöl. Im Vergleich zum echten Pflanzenöl und seine Ersatzstoffe kommen zu einem niedrigeren Preis und sind beliebter.

Es gibt keine bestimmte Zutat für Pflanzenöl; Es ist eine Kombination aus verschiedenen Dingen, die Raps, Mais, Saflor, Sonnenblumen und mehr enthalten. Wie die maximale Zeit, die Pflanzenöl halten kann ziemlich lang ist, können Sie sicher sein, dass das Öl nicht leicht verdirbt.

Insgesamt weist es einen hohen Rauchpunkt (400F) das macht es perfekt für Braten und sogar Backofenkochen. Sein neutraler Geschmack wird den endgültigen Geschmack nicht dramatisch verändern.

Butter

Wenn Sie Butter in Ihrem Kühlschrank haben, verwenden wir sie, um Avocadoöl in Backrezepten zu ersetzen. Eigentlich hat Butter ihren eigenen Geschmack: cremig, reichhaltig, weich mit einer Note von Süße dass Sie in Ölen schwer zu finden sind.

Es kann jedoch allergische Reaktionen für Menschen verursachen, die Milchprodukte nicht ausstehen können, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Gäste Butter sicher konsumieren können. Der Rauchpunkt von Butter ist ungefähr 350F; Sie können es verwenden für Backen natürlich, und sautierend.

Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass Sie Köstliche Leckereien ohne Butter aufschlagenverleiht das Vorhandensein dieser cremigen Zutat dem Geschmacksprofil Ihrer Desserts immer Tiefe. Deshalb ist Butter eine häufige Zutat in vielen, vielen süßen Desserts.

Das Beste, wenn Sie Butter zu Ihren Gerichten hinzufügen, ist, dass Sie ersetzen können 1 Teil Avocadoöl mit 1 Teil Butter. Butter ist recht einfach zu lagern, aber wenn Sie den Butterzustand wie am ersten Kauftag beibehalten möchten, sollten Sie in bequeme und effektive Butterhalter um seine Qualität zu erhalten.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl ist eine erstaunliche Wahl für Leute, die nach einer Alternative mit ähnlichen gesundheitlichen Vorteilen wie Avocadoöl suchen. Es ist eine gute Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Linolsäure. Zu welchen Gerichten kann ich Sonnenblumenöl hinzufügen?

Die Antwort sind fast alle Rezepte wie Backen, Pfannenrühren, Braten, und mehr, da sein Rauchpunkt ist 450F Außerdem bietet es Ihnen auch eine leicht nussiger Geschmack ohne andere Zutaten zu überfordern.

Vergessen wir herkömmliche Öle bei der Herstellung vinaigrettes; Sonnenblumenöl kann ihren Gesamtgeschmack erfüllen und aufwerten. Es ist eine trendige Wahl beim Backen, dank seiner Butterige Obertöne. Finde Backrezepte und untersuche jetzt meine Worte.

Ist Sonnenblumenöl gesund für Ihre Haut? Finden Sie die Antwort mit dem folgenden Video heraus.

Sehen Sie sich dieses Video an: Haben Sie Sonnenblumenöl für trockene Haut ausprobiert?

Rapsöl

Rapsöl ist ein ruhiger Krieger in Ihrer Küche, da es nicht wie Pflanzenöl beliebt ist, aber es kann den Glanz anderer Zutaten fördern. Ein Stern kann nur leuchten, wenn auch die anderen leuchten. Warum sage ich das?

Dieses Öl hat eine Neutral Aund leichter Geschmack; Selbst wenn Sie versehentlich viel Öl verwenden, während Backen und Braten, Der endgültige Geschmack wird sich nicht wesentlich ändern. Der ungefähre Rauchpunkt dieses Rapsöls beträgt 400F; Es kann die Temperatur bei hoher Hitze gut halten.

Die Besonderheit ist, dass die Textur leichter und weniger fettig im Vergleich zu anderen Ölen, die es angenehm machen, mit einer großen Menge Öl zu kochen. Der Anteil an gesättigten Fetten ist ziemlich niedrig und bietet eine gesunde Option.

Sesamöl

Glauben Sie, dass die winzigen Sesamsamen eine große Menge Öl produzieren? Der Mangel an Avocadoöl kann Sie nicht herausfordern, wenn Sie eine Flasche Sesamöl in Ihrem Slip besitzen.

Sie können leichten Sesam, kaltgepressten Oi zu Ihrem Gericht wählen. Wenn Sie nicht finden können gut bewertetes Sesamöl zum Kochen, es gibt mehrere andere Am besten abgestimmte Sesamölersatzstoffe Sie können es versuchen. Jeder von ihnen wird Ihre Rezepte auf eine bestimmte Weise aufhellen.

Das leichtere Öl hat eine neutraler Geschmack Das hilft, es leicht mit verschiedenen Gerichten zu kombinieren, während das kaltgepresste ist milder mit einer Note von Süße. Sie können Sesamölgeschmack in verschiedenen Gerichten finden, aber der häufigste ist in der koreanischen, indischen und chinesischen Küche.

Es gilt als Allzwecköl, was bedeutet, dass Sie es für Braten, Anbraten und mehr, dank seiner 410F Rauchpunkt. Wenn Sie ein großer Fan von Salat oder PizzaSie können Prüfen Sie, ob Sesamöl ranzig wird Bevor Sie dieses Öl spritzen, um den Geschmack auf ein neues Niveau zu bringen.

Das Verhältnis 1:1 ist eine ideale Wahl für Neulinge, oder Sie können die Menge frei an Ihren Geschmack anpassen, da Ihr Gefühl die oberste Priorität hat.

Hausgemachtes Avocadoöl

„Ich habe mehrere Avocadoölersatzstoffe in meiner Speisekammer, aber ich möchte einen durch einen ersetzen authentischer Avocado-Geschmack. Können Sie mir helfen?“. Meine Antwort ist ein großes Ja, ich bin immer hier, um Sie zu unterstützen.

Obwohl hausgemachtes Avocadoöl eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann, können Sie beim Probieren ein besonderes Gefühl erleben, und Ihre Familie wird sehr stolz auf Sie sein. Jetzt die Ärmel hochkrempeln!

Alles, was Sie tun müssen, ist mittlere Avocados und ein wenig Zeit. Zehn Avocados ergeben 2/3 Tasse von Avocadoöl. Diese hausgemachte Version ist kostengünstiger, als ein Vermögen für die kommerzielle zu bezahlen.

Lassen Sie uns einen Weg finden, Avocadoöl mühelos zu Hause herzustellen.

Sehen Sie sich dieses Video an: Wie man Avocadoöl zu Hause extrahiert

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Dieser Abschnitt wird Ihnen helfen, alle verbleibenden Fragen im Handumdrehen zu beantworten. Überspringen Sie es daher nicht, da Sie einen einfachen Weg für Ihre Probleme finden können.

Welche Avocadoöl-Ersatzstoffe kann ich zum Braten verwenden?

Die Öle mit hohen Rauchpunkten eignen sich perfekt zum Braten, einschließlich Traubenkernöl, Erdnussöl, Pflanzenöl und mehr.

Kann ich einen Avocadoölersatz für meine Haut verwenden?

Die Antwort ist ja. Sie können Olivenöl, Rapsöl, Kokosnussöl, Sonnenblumenöl und Traubenkernöl in Betracht ziehen, um Ihre Hautgesundheit zu fördern.

Was sind Avocadoöl-Alternativen, die beim Backen verwendet werden?

Zum Backen gibt es keinen besseren Vorschlag als Butter, Macadamianussöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl und Kokosöl.

Was kann ich für Avocadoöl in Seife ersetzen?

Meine Antwort ist nur Olivenöl. Es ist ein weiches Öl, das der Seife hautfreundliche Eigenschaften verleiht und die Seife vor Rissen schützt.

Welche Avocadoöl-Ersatzstoffe kann ich in mein Haar geben?

Kokosöl, Olivenöl und Traubenkernöl sind die besten Optionen, um Ihr gesundes Haar zu stärken und zu erhalten.

Welche Avocadoöl-Alternativen sollte ich für das Salatdressing verwenden?

Jeder Ölersatz mit einem niedrigen Rauchpunkt kann für das Salatdressing verwendet werden. Die hellsten sind Leinsamenöl, Macadamianussöl und Sesamöl.

Was sind die besten Avocadoöl-Ersatzstoffe für Keto-Diäten?

Für Leute, die Keto-Diäten verfolgen, können Sie erwägen, Sesamöl, Kokosnussöl und natives Olivenöl extra zu Ihren Rezepten hinzuzufügen.

Was ist besser: Olivenöl oder Avocadoöl?

Der Nährwert, den sie Ihnen bieten, ist ziemlich ähnlich. Beide sind reiche Quellen für einfach ungesättigte Fette und haben den gleichen Kaloriengehalt.

Bereichern Sie Aromen mit diesen ausgezeichneten Avocadoöl-Ersatzstoffen

Veränderung ist nicht immer schlecht; da es Ihnen helfen kann, neue Dinge zu erkunden. Kochen ist dasselbe. Sie sollten nicht in Panik geraten, wenn Ihnen die Avocado ausgeht, da Sie immer noch zahlreiche Möglichkeiten haben, sie zu ersetzen, ohne das Geschirr zu beeinträchtigen.

Haben Sie Ihre Speisekammer überprüft, um die Öle zu finden? Ich bin mir sicher, dass Sie mindestens einen für sich gefunden haben. Lassen Sie uns versuchen, mir die Ergebnisse über den Chat im Kommentarfeld unten mitzuteilen, und vergessen Sie nicht, diesen Beitrag mit vielen Menschen zu teilen, wenn Sie ihn hilfreich finden. Vielen Dank!

Referenzen

  1. Flores, M., Saravia, C., Vergara, C., Avila, F., Valdés, H. und Ortiz-Viedma, J., 2021. Avocadoöl: Eigenschaften, Eigenschaften und Anwendungen.
  2. 2021. [online] Verfügbar unter: <https://draxe.com/nutrition/olive-oil-benefits/>

Schreibe einen Kommentar