Wie man Mandelmilch besser schmecken lässt

Dieser Artikel informiert Sie darüber, wie Sie Mandelmilch besser schmecken lassen können. Wie Sie wissen, hat Mandelmilch eine zugrunde liegende Nussigkeit mit mehr Ähnlichkeit mit Milch. Es schmeckt gut, aber vielleicht möchten Sie Ihre Mandelmilch würziger als gewöhnlich machen.

Anstatt einen Haufen Zucker hinzuzufügen, um Ihr Glas Milch zu versüßen, gibt es mehr Möglichkeiten, es zu würzen oder zart zu süßen. Dies trägt dazu bei, dass der Geschmack der Mandelmilch mehr glänzt.

Bevor Sie sich mit Ihrem Go-to-Rezept befassen, hat Mandelmilch noch viel zu entdecken!

Wie man Mandelmilch besser schmecken lässt

Es macht viel Spaß, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu testen, damit Ihre Mandelmilch wahnsinnig gut schmeckt! Wenn Sie also nicht an den Geschmack von Mandelmilch gewöhnt sind, benötigen Sie vielleicht ein wenig Süßstoff, um diesen nussigen Geschmack zu reduzieren. Hier sind die beliebten Geschmacksrichtungen, um Ihre Mandelmilch zu infundieren:

  • Vanille
  • Schokolade
  • Erdbeere
  • Bananen- und Erdnussbutter
  • Honig
  • Mandel-Extrakt
  • Zimt- und Agavensirup
  • Kürbisgewürz
  • Gesalzenes Karamell
  • Datteln

Warum wählen Sie Mandelmilch?

Sie denken vielleicht, dass Mandelmilch aus Mandeln hergestellt wird, die gepresst werden, um Milch zu extrahieren. Aber stattdessen ist es ein pflanzliches Getränk, das aus einer Mischung aus Erdnüssen und Wasser hergestellt wird.

Mandelmilch ist bekannt für ihre Cremigkeit und Nussigkeit. Es ist jedoch auch ein milchfreies Produkt, was bedeutet, dass es für alle Veganer und solche mit Laktoseintoleranz geeignet ist (1). Sie lieben es, Mandelmilch als ideale Option für fast alles zu haben, von Smoothies bis hin zu Müsli.

Manche Menschen verwenden auch Mandelmilch als perfekte Alternative zu anderen Normale Milchsorten (Milchprodukte oder Nicht-Milchprodukte), wie Kuhmilch, Sojamilch und Hafermilch.

Heute ist Mandelmilch der letzte Schrei und macht sich in jedem Supermarkt und Lebensmittelgeschäft weit verbreitet. Und es gibt mehrere Gründe für seine Attraktivität.

Es ist geeignet für diejenigen, die allergisch auf Soja reagieren und 50% weniger Kalorien als Kuhmilch. Daher ist Mandelmilch eine perfekte Wahl für diejenigen, die das Gewicht kontrollieren möchten. Außerdem ist Mandelmilch kein tierisches Produkt, daher enthält sie kein Cholesterin.

Aus gesundheitlicher Sicht bietet ein Glas Mandelmilch so viele Mikronährstoffe wie möglich. Unter diesen Nährstoffen hält Kalzium in Mandelmilch starke Knochen und stärkt die Nervenfunktionen.

In der Zwischenzeit würde die hohe Dosis an Protein in einer Tasse Milch helfen, die Muskelkontraktion aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Solange Sie dieses Getränk mit hohem Proteingehalt konsumieren, können Sie Knochen, Haut und Haare gesund halten.

Mandelmilch wird in fast allem verwendet, vom Frühstück bis zum Hauptgericht. Es wäre großartig, die Milch in heißes Getreide zu geben oder sie als milchfreie Sahne für Ihren Morgenkaffee zu haben. Oder Sie können Mandelmilch verwenden, um Milchprodukte in einigen cremigen Soßen zu ersetzen.

Wie Sie sehen, mit vielen ausgezeichneten Möglichkeiten, Mandelmilch zu verwenden und viele gute Gründe, es zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, gibt es keine Möglichkeit, diese Milch aus Ihrer gesunden Ernährung zu entfernen.

In Supermärkten werden Mandelmilch oft Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe und Aromen zugesetzt, um die Haltbarkeit zu verlängern und den Geschmack zu steigern. Die meisten Menschen neigen jedoch dazu, vorgefertigte Milch zu kaufen, obwohl es relativ einfach ist, sie zu Hause herzustellen.

Wie man Mandelmilchgeschmack verbessert

Fühlen Sie sich frei, das Rezept an Ihre Stimmung anzupassen, indem Sie verschiedene Geschmacksoptionen auswählen. Aus ihnen erzeugt das Kakaopulver einen reichen und herzhaften Geschmack. Vanille und Erdbeeren können jedoch auch brillante Entscheidungen sein.

Vanille

Für Vanillemandelmilch verwenden Sie Vanilleextrakt und süßer und achten Sie auf Geschmack bei der Herstellung. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Milch so süß ist, verwenden Sie nur zwei Esslöffel Ahornsirup. Fügen Sie mehr hinzu, bis die Milch zu Ihrem gewünschten Geschmack wird.

Falls Sie dies nicht zu Hause haben oder sich nicht sicher sind wenn Vanilleextrakt eine verderbliche Zutat ist und wollen die Risiken nicht eingehen, es gibt immer noch viele von Alternativen für Vanilleextrakte draußen. Ich würde vorschlagen, Vanillemilch oder Vanilleeis zu verwenden, Ihre Mandelmilch wird viel besser schmecken.

Schokolade

Schokoladenmandelmilch ist super lecker! Holen Sie sich drei Esslöffel Premium Kakaopulver und ein bisschen Süßstoff zum Mischen mit der Milch. Die cremige Textur und der Geschmacksreichtum der Schokolade sind perfekt für Ihr Verlangen.

Erdbeere

Wenn Sie in der Stimmung für Beeren sind, dann fügen Sie nur eine Tasse getrocknete Erdbeeren oder eine halbe Tasse frische Erdbeeren mit etwas Süßstoff zu Ihrem Rezept hinzu. Ich verwende hier Erdbeeren, aber es liegt an Ihnen, Blaubeeren oder andere saisonale Früchte zu verwenden, um den Milchgeschmack zu verbessern.

Bananen- und Erdnussbutter

Verwenden Sie halbe Tassen Mandelmilch, um mit einem Esslöffel Erdnussbutter und einer halben Banane zu rühren. Rühren Sie sie gut um, bis die Mischung glatter wird. Als Ergebnis haben Sie einen herrlichen und milchshakeartigen Smoothie, der besser schmeckt als sonst.

Sind Sie allergisch gegen Erdnussbutter? In diesem Fall gibt es immer noch eine Fülle von Zutaten anstelle von Erdnussbutter wie Walnussbutter oder Mandelbutter. Warum auf diese leckere Mischung verzichten, wenn Sie eine Alternative finden können?

Honig

Sie können Ihre Mandelmilch natürlich versüßen! Fügen Sie einen Esslöffel Honig zu Ihrem Mandelmilchglas hinzu, wenn Sie diesen erdigen Geschmack der Mandeln nicht mögen. Bitte kühlen Sie Ihr Glas für ein paar Stunden und rühren Sie die Mischung vor dem Servieren um.

Mandel-Extrakt

Mandelextrakt ist eine ideale Ergänzung für viele Desserts und Getränke, so dass es in der Küche notwendig ist. Wenn Sie sich nach mehr Nussigkeit sehnen, holen Sie sich einen Teelöffel Mandelextrakt für Ihre köstliche Mandelmilch.

Zimt und Agavensirup

Fügen Sie einen Hauch von Zimt hinzu, wenn Sie zu jeder Jahreszeit Mandelmilch genießen möchten. Als nächstes erhalten Sie einen Esslöffel Agavendicksaft für jeden Liter ungesüßte Milch für einen Hauch von zarter Süße.

Kürbisgewürz

Es gibt nichts Wichtigeres, als an einem regnerischen Tag ein Glas Kürbis-Mandelmilch zu trinken! Bereiten Sie eine halbe Tasse Mandelmilch und einen halben Teelöffel Kürbiskuchengewürz zu. Verwenden Sie ein bisschen Honig als Süßstoff.

Gesalzenes Karamell

Worauf warten Sie also noch? Peppen Sie Ihre Milch auf und genießen Sie sie mit einem üppiges Dessert mit Karamellgeschmack Sofort. Wenn dies nicht der perfekte Weg ist, um sich zu entspannen und sich zu verwöhnen, weiß ich nicht, was sonst noch sein kann.

Datteln

Wenn Sie eine milde Süße wünschen, verwenden Sie eine Hälfte Mandelmilch, um mit vier entsteinten Datteln zu mischen. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu und rühren Sie sie gut um.

Beachten Sie, dass Sie auch einen anderen Süßstoff Ihres Wunsches wählen können, wie Ahornsirup, Kokosblütenzucker oder Stevia.

Mandelmilch mit Früchten kombinieren

Wie wäre es, dieses Mal mit fruchtigen Aromen von Milch zu experimentieren? Ich bin mir sicher, dass Ihr Getränk so leckerer wird und auch schönere Farben hat.

  • Schritt 1: Fügen Sie vier Tassen ungesüßte Mandelmilch in einen normalen Mixer hinzu.
  • Schritt 2: Gießen Sie zwei weitere Tassen geschnittene Früchte (Blaubeeren / Himbeeren und Bananen) in Ihre Mandelmilch. Diese Arten von Früchten passen gut zu dieser Art von Milch.
  • Schritt 3: Fügen Sie vier Esslöffel Ahornsirup oder Honig zu der Mischung hinzu.
  • Schritt 4: Bevor Sie den Mixer laufen lassen und ihn innerhalb von zwei Minuten auf hoher Stufe mischen, fügen Sie eine Prise Salz hinzu, um den Geschmack zu verbessern.
  • Schritt 5: Belasten Sie Ihre aromatisierte Mandelmilch durch ein feinmaschiges Sieb oder ein dünnes Handtuch. Dies hilft, übrig gebliebenes Fruchtfleisch aus der Milch loszuwerden.
  • Schritt 6: Die Mandelmilch in luftdichte Behälter geben und über drei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Duft Mandelmilch mit Kräutern

Eine weitere fantastische Möglichkeit, das Aussehen und den Geschmack Ihrer Mandelmilch zu verbessern, ist die Zugabe von Kräutern. In diesem Rezept verwende ich getrockneten Lavendel, um Ihre Milch duftender und herzhafter zu machen.

Hauptbestandteile:

  • Eineinhalb Liter gefiltertes Wasser
  • Eineinhalb Teelöffel getrockneter Lavendel
  • Zwei Termine
  • Einen halben Teelöffel Zimt
  • Ein Teelöffel Vanilleessenz
  • Eine Prise Salz
  • Eineinhalb Tassen eingeweichte Mandeln

Wie man macht:

  • Schritt 1: Mandeln innerhalb von 24 Stunden im Wasser einweichen.
  • Schritt 2: Fügen Sie eingeweichte Mandeln und alle Zutaten in den leistungsstarken Mixer hinzu. Führen Sie es innerhalb von 45 Sekunden aus.
  • Schritt 3: Gießen Sie die Mischung in eine große Schüssel durch einen Nussbeutel oder ein Käsetuch.
  • Schritt 4: Drücken Sie aromatisierte Milch aus dem Beutel, bis Sie keine Flüssigkeit mehr sehen.
  • Schritt 5: Gießen Sie die Milch in eine sterilisierte Flasche und lagern Sie sie vier Tage lang in Ihrem Kühlschrank.

Probieren Sie dieses Rezept aus, um den blumigen Geschmack in Ihre Mandelmilch zu infundieren!

Sehen Sie sich dieses Video an: Wie man frische Lavendel-Mandelmilch macht

Wie man Mandelmilch zu Hause macht

Mandelmilch ist eine perfekte Ergänzung zu Ihrem Morgengetränk. Heute möchte ich ein super einfaches 2-Zutaten-Rezept teilen, damit Sie am Ende im Handumdrehen cremigere und schmackhaftere Nussmilch haben! Was Sie hier brauchen, sind nur Mandeln und Wasser.

Schauen Sie sich das einfachste hausgemachte Mandelmilchrezept aller Zeiten an!

Sehen Sie sich dieses Video an: Wie man Mandelmilch herstellt

Mandelmilch ist ein herzhafter und gesünderer Ersatz für Soja- und Kuhmilch. Und um es perfekt zu machen, kann es nicht einfacher sein! Alles, was Sie tun, ist einweichen, mischen und lagern. Scrollen Sie weiter nach unten, um zu erfahren, wie Sie Mandelmilch besser als sonst schmecken lassen!

Schritt 1: Die Mandeln einweichen

Wählen Sie Ihre Lieblingsmandelsorte, fügen Sie die Mandeln in einen kleinen Topf und gießen Sie drei Tassen Süßwasser, um sie zu bedecken.

Für die cremigste Textur die Mandeln innerhalb von 24 Stunden in gefiltertem Wasser einweichen. Dies gibt den Nüssen ausreichend Zeit, um abzubauen, so dass Sie die reiche Nussigkeit gewinnen können.

Schritt 2: Mischen Sie die Mandeln und das Wasser

Fügen Sie Mandeln innerhalb von zehn Sekunden zu einem Hochgeschwindigkeitsmixer und vier weiteren Tassen gefiltertem Wasser bei niedriger Geschwindigkeit hinzu.

Schritt 3: Süßstoffe hinzufügen

Fühlen Sie sich frei, Vanilleextrakt oder Ahornsirup als Süßstoff zu verwenden. Mischen Sie sie zwei Minuten lang im Mixer, bis sie cremiger werden. Wenn Sie einen normalen Mixer verwenden, versuchen Sie, die Mischung etwas länger zu mischen.

Schritt 4: Die Mandelmilch abseihen

Legen Sie einen Nussbeutel oder ein Geschirrtuch über eine riesige Schüssel oder einen Messbecher. Gießen Sie die Mischung durch den Nussbeutel, um die Mandelmilch abzuseihen. Beginnen Sie mit dem Auspressen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu erhalten, und entfernen Sie das Mandelfleisch oder bewahren Sie es für eine andere Verwendung auf.

Schritt 5: Mandelmilch lagern

Geben Sie Ihre frisch zubereitete Mandelmilch in ein Glas zur Kühlung, bis Sie sie verwenden. Fühlen Sie sich frei, es im Kühlschrank zu lagern, um es innerhalb von drei Tagen zu verwenden.

Wie Sie sehen, neigt hausgemachte Mandelmilch dazu, eine viel cremigere Textur zu haben als die im Laden gekaufte. Die Milch ist super gesund, wenn sie keine Zusatzstoffe und Stabilisatoren enthält. Nur Mandeln und Wasser sind alles, was Sie haben, um die Nussmilch zu machen!

Wie man Mandelmilch richtig lagert

Auch nachdem Sie Ihre Mandelmilch aufgepeppt haben, achten Sie immer noch darauf, sie an einem kühlen und schattigen Ort zu lagern. Wenn Sie Ihre Milch weiterhin direktem Sonnenlicht oder Luft aussetzen, wird der Geschmack und die Konsistenz der Mandelmilch beeinträchtigt.

Sind Sie besorgt darüber, wie man Mandelmilch lagert? Sorge wenn Mandelmilch ranzig werden kann? Oder wundern Sie sich ob Mandelmilch gefrierfähig ist? Nun, lesen Sie weiter! Die Antwort wartet direkt unten auf Sie.

Nachdem Sie die Mandelmilch aromatisiert oder parfümiert haben, können Sie sie in Gläsern oder luftdichten Behältern aufbewahren, bevor Sie sie über vier Tage in Ihren Kühlschrank stellen. Beachten Sie, dass Ihre Milch nicht länger als diese Zeit halten kann, da der Milch keine Konservierungsstoffe wie bei anderen im Laden gekauften Nussmilch zugesetzt werden.

Wenn Sie die Milch vier Tage lang nicht aufbrauchen können, frieren Sie sie ein!

Vielleicht möchten Sie Ihre Mandelmilch in einer Eiswürfelschale einfrieren, wenn Sie einige Würfel in ein Glas grünen Smoothies geben möchten!

Einer der häufigsten Fehler, die manche Menschen machen, die zu einer kürzeren Haltbarkeit Ihrer Mandelmilch führen könnten, ist jedoch die Verwendung eines Glases oder einer Flasche, die nicht steril ist.

Es ist nicht so schwer, wie du denkst. Werfen Sie einen Blick auf einige schnelle Schritte, um Ihr Glas oder Ihre Flasche zu sterilisieren und Ihre Milch richtig zu lagern:

  • Schritt 1: Mikrowellen Sie Ihre vorgespülten Glasflaschen und Gläser innerhalb einer Minute in der Mikrowelle.
  • Schritt 2: Gießen Sie etwas kochendes Wasser hinein, schütteln Sie die Flaschen und gießen Sie sie aus.
  • Schritt 3: Spülen Sie die Flaschen von Hand ab und lassen Sie sie in der Sonne trocknen. Wenn Sie sich Sorgen um den Staub machen, legen Sie die Flaschen verkehrt herum auf ein Gestell zum Trocknen sie.
  • Schritt 4: Gießen Sie Mandelmilch in saubere und sterile Gläser oder Flaschen. Wenn Sie einen Trichter haben, verwenden Sie ihn, um die Milch schnell zu übertragen.
  • Schritt 5: Verschließen Sie die Flaschen fest und bewahren Sie sie sofort gekühlt auf.

Beachten Sie, dass Sie Ihre Milch nach der Verwendung sofort wieder in den Kühlschrank stellen. Die Temperaturschwankungen stimulieren das Bakterienwachstum und verderben Ihre Milch schneller als sie sollte.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange sollte ich Mandeln für Mandelmilch einweichen, um es schmackhafter zu machen?

Es wird empfohlen, Mandeln über Nacht in kaltem Wasser einzuweichen, aber es ist in Ordnung, dies vier Stunden lang zu tun. Außerdem können Sie Mandeln für eine Stunde in heißem Wasser einweichen.

Wie versüße ich meine Mandelmilch?

Verwenden Sie Ihre optionalen Süßstoffe wie Honig und Kristallzucker. Mischen Sie einen Esslöffel dieses Süßstoffs mit vier Tassen Mandelmilch. Rühren Sie sie gut um, bis sich die Mischung vollständig auflöst.

Ist es notwendig, meine Mandelmilch zu kochen?

Egal, ob Sie die Milch auf dem Herd oder in der Mikrowelle zum Kochen bringen, es ist am besten, Ihre Mandelmilch nicht zum Kochen zu bringen. Das liegt daran, dass Ihre Milch verbrannt werden kann und bitter als gewöhnlich schmeckt.

Was sollte ich der Mandelmilch hinzufügen, um sie köstlicher zu machen?

Sie können einen Esslöffel Ahornsirup oder Honig und zwei weitere Esslöffel Kakaopulver verwenden, um mit einem Liter Mandelmilch zu mischen. Es liegt an Ihnen, einen anderen Süßstoff unter diesen Zutaten zu wählen: Stevia, Agavensirup und Kokosnusszucker.

Woher weiß ich, ob meine aromatisierte Mandelmilch schlecht wird?

Führen Sie einen Test durch, um zu erfahren, wie Ihre Milch aussieht und schmeckt. Wenn Sie sehen, dass es dicker ist, klumpt, schrecklich riecht und sauer schmeckt, dann ist es Zeit, Ihre Milch zu entsorgen.

Genießen Sie Ihre Mandelmilch mit neuen Aromen

Wie Sie sehen, spart der Kauf von Mandelmilch Zeit, aber DIY-Mandelmilch ist gesünder. Es ermöglicht Ihnen, es so anzupassen, wie Sie möchten, um einen besseren Geschmack als je zuvor zu erhalten! Es ist ganz natürlich und herzhaft, das in kurzer Zeit fertig wird. Sie benötigen nur fünfzehn Minuten und eine Stunde Einweichzeit, um eine Charge Milch zu vervollständigen.

Mögen Sie diese Aromarezepte? Klicken Sie und teilen Sie es, um andere zu inspirieren!

Wie man Mandelmilch besser schmecken lässt

Referenzen

1. Mandelmilch – Wikipedia. (2021), aus https://en.wikipedia.org/wiki/Almond_milk

2. (2021), aus https://fdc.nal.usda.gov/fdc-app.html#/food-details/497968/nutrients

Schreibe einen Kommentar