Unser bester Ersatz für Piment

Entgegen der landläufigen Meinung ist Piment keine Mischung aus verschiedenen Gewürzen. Das, meine Freunde, ist gemischte Würze.

Piment ist ein köstliches Gewürz für sich, das aus den getrockneten Beeren der Pimenta dioica-Pflanze gewonnen wird, die zur Familie der Myrten gehört.

In Jamaika ist Piment als Myrtenpfeffer, Jamaikapfeffer, Pimento oder Pimenta bekannt. Piment stammt aus Mittelamerika, Südmexiko und den Großen Antillen, aber jetzt wird es in allen warmen Gebieten der Welt angebaut. In der karibischen Küche ist Piment eine wichtige Zutat.

Sie finden auch Piment als Zutat in vielen Rezepten aus dem Nahen Osten. In der Levante wird Piment verwendet, um verschiedene Fleischgerichte und Eintöpfe zusammen mit Tomatensaucen zu würzen. In vielen arabischen Rezepten kann Piment das einzige Gewürz sein, das aufgeführt ist, und das sagt Ihnen, wie wichtig es ist. Piment ist auch in der berühmten Cincinnati Chili beliebt.

Nun, da wir den Unterschied zwischen Piment und Mischgewürz festgestellt haben (vertrauen Sie uns, das ist wichtig für später im Artikel), wollen wir untersuchen, was passiert, wenn Sie kein Piment haben.

Piment wird in vielen verschiedenen Rezepten verwendet und ist dank seines süßen, warmen, leicht erdigen Geschmacks beliebt.

Es ist jedoch möglicherweise nicht so verbreitet wie einige andere Gewürze da draußen, und so stoßen Sie manchmal auf ein Rezept, das es braucht, aber Sie erkennen, dass Sie dort keine haben.

Was passiert dann? Ist Ihr Rezept für immer zum Scheitern verurteilt? Müssen Sie in den Laden rennen und etwas Piment jagen? Oder können Sie es durch etwas anderes ersetzen? Wir stimmen für Letzteres!

In diesem Artikel werden wir einige der besten Ersatzstoffe für Piment untersuchen und Ihnen sagen, in welcher Art von Rezepten sie funktionieren würden und welche Mengen von jedem benötigt werden.

Welches Geschmacksprofil hat Piment?

Bevor wir weitermachen und Informieren Sie sich über die verschiedenen Ersatzstoffe Für Allspice dachten wir, dass es sehr hilfreich wäre, Sie über das Geschmacksprofil von Allspice zu informieren.

Wie wir in der Einleitung deutlich gemacht haben, ist Piment keine Gewürzmischung, wie es allgemein angenommen wird. Der Begriff „Piment“ wird synonym verwendet, um „gemischtes Gewürz“ zu bedeuten. Wie Sie jetzt wissen, ist Piment jedoch ein Gewürz für sich.

Vielleicht liegt die Verwirrung jedoch in seinem Geschmacksprofil, denn obwohl es sich nicht um eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen handelt, schmeckt und riecht es sicherlich auf diese Weise.

Was wir damit meinen, ist, dass Piment sehr nach einigen anderen gängigen Gewürzen schmeckt und riecht. Dies sind Zimt, Muskatnuss und Nelke. Aus diesem Grund wird Piment Piment genannt.

Als englische Entdecker es zum ersten Mal in Jamaika entdeckten, bemerkten sie, dass es wie viele verschiedene Gewürze schmeckte, und riefen fortan Piment an.

Das Geschmacksprofil legt nahe, dass Piment ausschließlich für süße Speisen verwendet wird. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Während es in vielen süßen Rezepten verwendet wird, ist es ein sehr vielseitiges Kraut und wird in herzhaften Gerichten aus Küchen auf der ganzen Welt verwendet. Es wird auch in Sauce und Getränken verwendet!

Wie Sie aus der Einleitung wissen, ist Piment die Beere der Pimenta dioica Pflanze, und so kommt es in Form einer Beere. Sie können diese Beeren frisch oder getrocknet bekommen, die beide für ihren Geschmack verwendet werden können.

Es ist jedoch vielleicht am häufigsten, Bodenpiment zu finden. Dieser wird aus getrockneten, gemahlenen Beeren hergestellt. Die Blätter können auch in Rezepten verwendet werden, und sie ähneln Lorbeerblättern, wenn sie ganz sind.

In diesem Sinne können Sie theoretisch eine Art von Piment durch eine andere ersetzen.

Was wir meinen, ist, wenn Ihr Rezept einige ganze Pimentbeeren erfordert (sie ähneln Pfefferkörnern, wenn sie getrocknet sind), aber Sie keine haben, können Sie tatsächlich gemahlenen Piment an seiner Stelle verwenden.

Kürbis-Gewürzmischung

Der erste Ersatz, von dem wir Ihnen erzählen wollten, ist einer, den Sie nach dem Herbst möglicherweise in Ihrem Ladenschrank oder Ihrer Speisekammer gelassen haben!

Eine Kürbisgewürzmischung ist in so vielen Rezepten ein fantastischer Ersatz für Piment. Wenn Sie es in einem süßen Rezept austauschen, können Sie Ihre Kürbisgewürzmischung so verwenden, wie sie ist.

Wenn das Rezept herzhaft ist, können Sie auch etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen, um dem Rezept etwas mehr zu entsprechen.

Kürbisgewürzmischung, unabhängig von der Marke oder sogar wenn sie hausgemacht ist, enthält höchstwahrscheinlich Zimt, Nelke und Muskatnuss, neben anderen leckeren Kräutern und Gewürzen.

Angesichts des Geschmacksprofils von Piment ist es wahrscheinlich, dass sich sogar etwas Piment in Ihrer Kürbisgewürzmischung befindet!

Wenn Ihr Rezept einen Teelöffel gemahlenen Allspi erfordertDann können Sie einen Teelöffel Kürbisgewürzmischung an seiner Stelle verwenden.

Wie gesagt, für alle herzhaften Rezepte kann es eine gute Idee sein, auch etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzuzufügen. Wenn Sie Ihren schwarzen Pfeffer hinzufügen, können Sie einen Viertel eines Teelöffels davon für jeden Teelöffel der Kürbisgewürzmischung verwenden.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass im Laden gekaufte Kürbisgewürzmischung auch einige andere Aromen wie Vanille enthalten kann und auch Zucker oder Süßstoffe hinzugefügt haben kann.

Denken Sie daran, da dies den Geschmack Ihres Rezepts verändern könnte. Sie können entweder die Menge entsprechend anpassen oder vermeiden, eine Mischung zu verwenden, die diese zusätzlichen Extras enthält, je nachdem, was Ihr Rezept ist.

Gewürznelken

Die Verwendung von Nelken anstelle von Piment funktioniert gut in vielen verschiedenen Rezepten, sowohl süß als auch herzhaft. Dies liegt an dem Nelkengeschmack, den Piment hat.

Sie können ganze getrocknete Nelken anstelle von ganzen getrockneten Pimentbeeren verwenden, oder Sie können gemahlene Nelken anstelle Ihres gemahlenen Piments verwenden.

Nelken haben einen viel bittereren Geschmack, wenn sie alleine verwendet werden, und wenn Sie sie in einem Rezept anstelle von Piment verwenden, benötigen Sie im Vergleich dazu viel weniger von ihnen.

Zum Beispiel, wenn Ihr Rezept zwei Teelöffel Pimentpulver erfordert, dann würden Sie nur einen Teelöffel gemahlene Nelken verwenden.

Nelken eignen sich besonders gut in einem süßen Gericht anstelle von Piment. Sie fügen Wärme und Tiefe hinzu, besonders wenn sie in einen Kuchen gebacken oder in einem Obstgericht verwendet werden.

Wenn Sie Nelken anstelle von Piment in einem herzhaften Rezept verwenden, können Sie den Pfefferschlag verpassen, den Piment Ihnen geben kann. Sie können, wenn Sie möchten, entweder gemahlenen schwarzen Pfeffer oder ganze schwarze Pfefferkörner hinzufügen, um diesen pfeffrigen herzhaften Geschmack hinzuzufügen.

Viele Menschen verwenden Pimentbeeren in Getränken wie Glühwein und heißem Apfelwein, um etwas Tiefe und eine winterliche Würze hinzuzufügen. Sie können sicherlich Nelken anstelle dieser Beeren verwenden.

Fügen Sie einige ganze Nelken hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie sie vor dem Servieren herausnehmen – vertrauen Sie uns, so duftend sie auch sind, das Knirschen einer ganzen Nelke ist keine angenehme Erfahrung!

Muskatnuss

Muskatnuss ist ein köstliches und unverwechselbares Gewürz, das einem Rezept, das wir kennen und lieben, Wärme und Tiefe verleiht.

Im Gegensatz zu Piment fehlt der Muskatnuss ein Pfeffergeschmack, was bedeutet, dass sie in herzhaften Rezepten möglicherweise nicht so geeignet ist, es sei denn, es wird etwas Pfeffer hinzugefügt. In süßen Rezepten kann Muskatnuss jedoch anstelle von Piment mit großer Wirkung verwendet werden.

Sie können Muskatnuss ganz oder gemahlen kaufen. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen dringend, gemahlene Muskatnuss zu verwenden. Es kann gemahlenen Piment in all Ihren Lieblingsrezepten ersetzen.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Muskatnuss, so lecker sie auch ist, die anderen Aromen Ihres Gerichts schnell überwältigen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auf der Seite der Vorsicht zu irren und weniger Muskatnuss zu verwenden, als Sie es tun würden.

Unsere Empfehlung wäre, ein Verhältnis von 2:1 zu verwenden. Wenn Ihr Rezept also einen Teelöffel Piment erfordert, können Sie einen halben Teelöffel gemahlene Muskatnuss probieren.

Wenn Sie können, empfehlen wir, zwischen jedem Zusatz von Muskatnuss zu probieren. Wenn Sie jedoch etwas backen, das nicht geschmeckt werden kann, verwenden Sie immer das Verhältnis 2: 1, um Ihr köstliches Backen nicht zu überwältigen.

Während wir Muskatnuss für süße Rezepte empfehlen, gibt es Zeiten, in denen Sie dies auch als einzigen Ersatz für Ihre herzhaften Rezepte haben können.

Sie sollten das gleiche Verhältnis wie in einem süßen Rezept verwenden, aber auch einen viertel Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer für jeden halben Teelöffel Muskatnuss hinzufügen.

Zimt

Zimt ist wohl der häufigste Ersatz Auf dieser Liste (ernsthaft, wenn Sie dies nicht in Ihrem Ladenschrank haben, müssen Sie zum Lebensmittelgeschäft pronto kommen!). Dieser ist einfach peasy.

Wie Sie sich vorstellen können, teilt Zimt viele der gleichen Elemente wie Piment mit seiner Wärme, süßen Erdigkeit und Tiefe. Es kann in süßen und herzhaften Rezepten verwendet werden.

Darüber hinaus können Sie Zimt wie für Gleiches verwenden. Was wir meinen, ist, dass Sie für jeden Teelöffel Piment, den Sie brauchen, einen Teelöffel Zimt an seiner Stelle verwenden können.

Natürlich, wie Sie wissen, hat Piment diesen pfeffrigen Biss. Zimt nicht. Wenn Sie diesen Pfeffergeschmack benötigen, fügen Sie einfach einen Viertel Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer für diese herzhaften Gerichte hinzu.

Schwarzer Pfeffer wird für Ihre süßen Gerichte nicht benötigt. Es ist wahrscheinlich, dass jedes süße Gericht, das nach Piment verlangt, auch Zimt verwenden kann. Wenn dies bei Ihrem Rezept der Fall ist, können Sie einfach extra Zimt verwenden!

Eine Mischung aus Nelken, Muskatnuss und Zimt

Wir haben die Verwendung von Nelken, Zimt und Muskatnuss getrennt anstelle von Piment diskutiert, aber vielleicht ist ein noch besserer Ersatz, alle drei von sie zusammen!

Wie Sie wissen, ist der Geschmack von Piment eine Mischung aus allen drei dieser Geschmacksrichtungen. In diesem Sinne können Sie Ihr eigenes „DIY“ -Piment mit einer Mischung aus Zimt, Muskatnuss und Nelken herstellen.

Für diesen speziellen Ersatz empfehlen wir, Bodenversionen aller drei zu verwenden. Auf diese Weise werden sie alle viel leichter miteinander verschmelzen.

In diesem Sinne sollten Sie dies nur anstelle von gemahlenem Piment verwenden. Um das gesamte Piment zu ersetzen, können Sie eine der anderen oben genannten Substitutionen verwenden.

Die benötigten Mengen für jeden dieser Zutaten sind wie folgt: – 3,5 Teelöffel gemahlener Zimt, 1,5 Teelöffel gemahlene Muskatnuss und ein Viertel eines Teelöffels gemahlene Nelken.

Alle drei Gewürze zusammenrühren. Sie können dies dann in ein Glas dekantieren, wenn Sie möchten, das bei Bedarf einsatzbereit ist. Wir empfehlen Ihnen, einen Teelöffel dieser DIY-Mischung für einen Teelöffel Piment zu verwenden.

Wenn Sie ein herzhaftes Rezept zubereiten, möchten Sie vielleicht auch einen Viertel Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist dasselbe wie Piment?

Möglicherweise benötigen Sie etwas Piment in einem leckeren Rezept, das Sie kochen möchten, aber, oh nein! Ihr seid alle raus aus dem Piepser! Was sollten Sie tun? Easy-peasy, Sie können es ersetzen.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, es zu ersetzen und eine Mischung aus Gewürzen herzustellen, so dass Sie so nah wie möglich an tatsächliches Piment herankommen können, ohne echtes Piment zu haben

Ein großartiger Ersatz für Piment wäre eine Mischung aus Muskatnuss, Zimt und Nelken, die alle miteinander vermischt sind. Wenn Sie die Muskatnuss verpassen, können Sie auch einen halben Teelöffel Zimt und einen halben Teelöffel gemahlene Nelken verwenden und ein anständiges Ergebnis erzielen.

Stellen Sie sicher, dass sie alle zermahlen sind, wenn Sie diese Mischung herstellen. Sie können dies in einer so großen Menge tun, wie Sie möchten, um Ihr eigenes Piment herzustellen.

Welche Gewürze sind in gemahlenem Piment enthalten?

Piment enthält vier Schlüsselgewürze in seiner Zusammensetzung. Alle Gewürze sind eine Kombination aus allen Aromen von Zimt, Muskatnuss, Nelken und Pfeffer.

Dies sind alles sehr warme Gewürze in ihren Aromen und der Verwendung in Lebensmitteln. Es kann für viele Zwecke verwendet werden, für die diese Gewürze normalerweise beim Kochen verwendet werden, oder es könnte in einigen Fällen auch als Ersatz für diese Gewürze verwendet werden.

Piment wird beim Kochen und Backen verwendet. Sie können auch Pimentbeeren bekommen, die zu Fleisch hinzugefügt werden können, oft dunkles Fleisch wie Rindfleisch und Lamm, um einen zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen, ähnlich wie Sie Knoblauch hinzufügen würden.

Diese Gewürze werden oft für wärmere Lebensmittel verwendet, wie Chili im Cincinnati-Stil, Jamaikaner Jerk Chicken und vieles mehr, um ihm den zusätzlichen Geschmackskick zu verleihen.

Kann ich gemischtes Gewürz anstelle von Piment verwenden?

Während Sie vielleicht denken, dass Sie gemischtes Gewürz als Ersatz für Piment verwenden könnten, ist es nicht dasselbe.

Der Geschmack von Piment ist eine Kombination aus Zimt, Nelken und Muskatnuss (alles Gewürze) und der Geschmack dieser Mischung ist eigentlich eher mild, und es ist eine etwas, fast fruchtige Version von Nelken.

Auf der anderen Seite ist gemischtes Gewürz eine Mischung aus süßeren Gewürzen wie; Koriander Samen, Cassia, Zimtfedern, Piment, Muskatnuss und Nelken.

Es ist eine Mischung aus Gewürzen, aber sein Geschmack ist viel milder als Piment, so sehr dies wie ein guter Ersatz erscheinen mag, es wird nicht ganz den Schlag packen, den Sie in Piment bekommen würden.

Gemischtes Gewürz wird oft in ähnlichen Rezepten wie Piment verwendet, aber sie sind nicht wirklich austauschbar.

Das soll nicht heißen, dass Sie nicht versuchen können, sie austauschbar zu verwenden, wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, erwarten Sie nur nicht, dass Sie ständig erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Kann ich Piment durch fünf Gewürze ersetzen?

Piment ist eine Mischung aus Zimt, Muskatnuss und Nelken, was es zu einer warmen Gewürzkombination macht. Sie können Pimentbeeren bekommen, die Pfefferkörnern ähneln.

Diese werden typischerweise zum Würzen von Fleisch, Eintöpfen und Gurken verwendet. Gemahlener Piment wird oft zu der trockenen Mischung von Backwaren hinzugefügt, um ihm diesen warmen Gewürzgeschmack zu verleihen.

Der warme, süße und würzige Geschmack von Piment wird oft mit chinesischen Fünf-Gewürzen verwechselt, bei denen es sich um eine Mischung aus Anis, Zimt, Sternanis und Ingwer handelt.

Auch dies ist eine warme Gewürzmischung. Sie schmecken beide warm und irgendwie würzig-süß in Fleischgerichten oder Backwaren.

So sehr Sie auch denken würden, dass Five Spice keine gute Alternative für Piment ist, es ist tatsächlich, da seine Aromen ähnlich genug sind, dass es einen köstlich warmen und würzigen Geschmack abgibt, genau wie Piment.

Zusammenfassung

Da hast du es! Unser ultimativer Leitfaden für Pimentsubstitutionen. Wie Sie sehen können, gibt es eine Fülle vonORA der Auswahl für alle Rezepte.

Viel Spaß beim Kochen!

Schreibe einen Kommentar