Puerto-ricanisches Essen: 24 der besten puertoricanischen Gerichte

Puerto Rico ist ein wunderschönes Territorium der Vereinigten Staaten, das ein sehr beliebtes Reiseziel ist. Es wird oft als „La Isla del Encanto“ bezeichnet, was übersetzt Die Insel der Verzauberung bedeutet, und Puerto Rico ist in der Tat in vielerlei Hinsicht bezaubernd, einer davon ist sein Essen.

Puerto Rico hat eine reiche Mischung, die seinen amerikanischen Einfluss mit der einheimischen Kultur und Geschichte verbindet, was zu einigen köstlichen Speisen führt, in die sich alle Touristen verlieben. Wenn Sie mehr über die 24 besten puertoricanischen Gerichte erfahren möchten, bleiben Sie in der Nähe und lesen Sie weiter!

Essen in Puerto Rico

Bevor wir direkt in die 24 besten puertoricanischen Gerichte eintauchen, lohnt es sich, noch ein paar Fakten über das Essen dort im Allgemeinen zu erwähnen.

Als Insel mitten in der Karibik ist Puerto Rico bekannt für seine reichen Aromen und farbenfrohen Gerichte, dank der Würze, die das Essen besonders herzhaft macht. Das Essen in Puerto Rico ist auch eine Mischung aus drei verschiedenen Hauptkulturen: der afrikanischen, der spanischen und der Taíno.

Afrikaner und Spanier, die Sie wahrscheinlich kennen werden, aber was die Taíno betrifft, so waren sie die Ureinwohner, die Christoph Kolumbus zum ersten Mal auf der Insel traf, als er ankam. Ihre Ernährung bestand hauptsächlich aus Obst, Gemüse und Fisch.

Top 24 puerto-ricanische Gerichte

Egal, ob Sie planen, nach Puerto Rico zu gehen, in einem puertoricanischen Restaurant zu essen oder einfach nur mehr herauszufinden, damit Sie mit puerto-ricanischer Küche experimentieren können … Sie benötigen eine Liste der typischsten und häufigsten Gerichte der Insel.

Wir haben eine Liste der Top 24 der beliebtesten und beliebtesten Gerichte aus Puerto Rico, aber es gibt noch viel mehr, wenn Sie weiter recherchieren möchten! Und um die Dinge ein wenig einfacher zu machen, haben wir sie in Gruppen eingeteilt, je nachdem, um welche Art von Gerichten es sich handelt.

Lass uns gleich loslegen!

Frittierte Gerichte:

Es könnte der amerikanische Einfluss sein, da Puerto Rico ein Territorium der Vereinigten Staaten ist, aber es gibt viele frittierte Gerichte auf dieser Insel, die alle köstlich sind.

Diese frittierten Speisen werden meistens über einem offenen Holzfeuer gekocht und am beliebtesten am Meer, in Strandkiosken oder Restaurants serviert. In der Tat bemerken viele Touristen, dass es bei der Ankunft in Puerto Rico nicht das Meer ist, das Sie riechen, sondern das Braten von Essen!

Hier sind einige der bekanntesten frittierten puertoricanischen Gerichte:

<a href=“https://thenoshery.com/alcapurria/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Alcapurrias„>Alcapurrias

Alcapurrias werden aus grünen Kochbananen und einigen zusätzlichen Tarowurzeln, bekannt als Yataudia, hergestellt. Der Teig wird dann mit gedünstetem Teig gefüllt Krabbenfleischoder alternativ mit Dingen wie Huhn, Rindfleisch oder Meeresfrüchten. Dann, für den letzten Schliff, wird es in Öl über einem offenen Holzfeuer frittiert, bis es die unverwechselbare goldbraune Farbe hat.

<a href=“https://latinamommeals.com/bacalaitos-codfish-fritters/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Bacalaitos„>Bacalaitos

Bacalaitos sind im Grunde nur Kabeljau-Krapfen, und sie werden am häufigsten auf kulturellen Festivals, in gastronomischen Einrichtungen am Straßenrand und an Strandkiosken während der Sommermonate serviert. Sie werden in Öl frittiert, was ihnen eine köstliche knusprige Beschichtung verleiht und die Mitte weich und zäh macht.

Kochbananen-Gerichte:

Kochbananen sind eine Zutat, die in vielen puertoricanischen Gerichten verwendet wird, und es ist eine Zutat, die wir in den meisten Gerichten erwähnen werden. Liste der Top 24.

Aber was ist ein Wegerich? Nun, Kochbananen sind im Wesentlichen eine Art von Banane, die auch oft als Kochbanane bezeichnet wird. Sie sind grüne Bananen, die nicht schön wären, roh als Frucht zu essen, also werden sie stattdessen vollständig zum Kochen verwendet, und Puerto Rico verwendet sie in vielen ihrer charakteristischen Gerichte!

Hier sind einige der beliebtesten Wegerichgerichte in Puerto Rico:

<a href=“https://www.tastingpuertorico.com/fried-sweet-plantains/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Amarillos„>Amarillos

Amarillos sind die süße Version von Tostones (die wir weiter unten erklären werden). Sie bestehen aus reifen Wegerichen, die gelb geworden sind, daher der Name „Amarillos“, der übersetzt Gelb bedeutet. Der verwendete Wegerich wird geschält und in Scheiben geschnitten, dann frin Öl eingesteckt, um es knusprig und golden zu machen.

<a href=“https://www.youtube.com/watch?v=2ILm0qDx2bI“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Guanimes con Bacalao„>Guanimes con Bacalao

Erinnern Sie sich, wie wir erwähnt haben, dass puerto-ricanisches Essen eine Mischung aus drei verschiedenen großen Kulturen ist? Nun, Guanimes con Bacalao verlässt sich stark auf einen von ihnen: den Taíno. (Die Ureinwohner der Insel).

Dieses Gericht wird mit Maismehl und Kokosmilch zubereitet, die zu einem Teig gemischt werden. Der Teig wird dann über ein Wegerichblatt geformt und gekocht. Eingetopfter Kabeljau wird dann oben drauf gegeben, und es ist ein einfaches, aber köstliches Ergebnis!

<a href=“https://plantbasedboricua.com/recipes/guineitos-escabeche-puerto-rican-green-bananas/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Guineítos en Escabeche„>Guineítos en Escabeche

Dies ist ein Gericht, das am häufigsten auf der Seite anderer Speisen serviert wird, so dass es normalerweise eine Ergänzung zu anderen größeren Gerichten ist. Es sind im Wesentlichen grüne Bananen, die gekocht und dann in einer Mischung aus Olivenöl, Essig, Knoblauch, Oliven und sautierten Zwiebeln mariniert wurden.

<a href=“https://www.thespruceeats.com/traditional-mofongo-recipe-2138186″ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Mofongo„>Mofongo

Mofongo ist ein sehr beliebtes puerto-ricanisches Gericht, das oft als Herzstück eines Tisches serviert wird. Es besteht aus grünen Kochbananen, die in Öl gebraten und dann mit etwas Olivenöl und Knoblauch püriert und gewürzt werden. Es wird dann mit einer Art Fleisch, normalerweise Huhn, serviert. Obwohl es auch mit Meeresfrüchten, wie Garnelen, serviert werden kann!

Es kommt manchmal auch mit einem Beilage von Reis, und es kann überall auf der Insel gefunden werden, da es sehr beliebt ist und von vielen Touristen bevorzugt wird.

<a href=“https://www.simplyrecipes.com/recipes/pastelon_puerto_rican_plantain_lasagna/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Pastelón„>Pastelón

Pastelón sieht der Lasagne sehr ähnlich, und das liegt daran, dass es in gewisser Weise die puerto-ricanische Version dessen ist, was wir Lasagne nennen würden. Es wird aus reifem Wegerich hergestellt, der gebraten wurde, und Schichten von Rinderhack, was es zu einem köstlichen Gericht macht, das sowohl herzhaft als auch süß ist.

<a href=“https://www.africanbites.com/pionono/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Pionono„>Pionono

Pionono wird aus reifen Kochbananen hergestellt, die geschält und in Scheiben geschnitten und dann gebraten werden. Dann wird es gerollt und in eine kleine Schüssel verwandelt, damit es mit Fleisch gefüllt werden kann. Dann wird es mit Eierwäsche und Käse bedeckt und in den Ofen gebacken. Im Grunde ist es also ein Fleischkuchen im puertoricanischen Stil!

<a href=“https://www.allrecipes.com/recipe/16768/puerto-rican-tostones-fried-plantains/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Tosteine„>Tosteine

Tostones sind ein super einfaches Gericht, und alles, was Sie brauchen, ist etwas grüner Kochbananen. Dieser Wegerich sollte geschält und in kleine Stücke geschnitten werden, um dann in Öl gebraten zu werden. (Manchmal lassen sie sie vor dem Braten in Salzwasser einweichen, um zusätzlichen Geschmack zu erhalten.)

Als nächstes werden sie mit einer Tostonera zerquetscht, zur Herstellung von Tostones verwendet und erneut gebraten. Das Ergebnis ist ein goldenes und knuspriges Gericht, das am besten mit Sauce gegessen und mit anderen Lebensmitteln belegt wird.

Reisgerichte:

Reis ist auf der ganzen Welt beliebt, aber in Puerto Rico wird er in vielen ihrer verschiedenen Gerichte verwendet und ist daher zu einer charakteristischen Zutat auf der Insel geworden. Reis kann von vielen verschiedenen Zutaten begleitet werden und kann auf viele verschiedene Arten serviert werden, und Puertoricaner machen das Beste daraus!

Hier sind einige der besten puerto-ricanischen Reisgerichte:

<a href=“https://cocinarcomercompartir.com/recipes/arroz-blanco-y-habichuelas-guisadas-574130″ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Arroz Blanco con Habichuelas y Carne Frita„>Arroz Blanco con Habichuelas y Carne Frita

Dies ist eines der bekanntesten Gerichte aus Puerto Rico, da es einfach, nicht zu exotisch und perfekt für jede Mahlzeit ist. Es ist im Wesentlichen nur weißer Reis, serviert mit Bohnen und Fleisch, alles miteinander vermischtth etwas Soße. Das Fleisch kann je nach Vorliebe variieren, aber es wird am häufigsten entweder gebraten Schweinekoteletts oder Rindfleisch.

<a href=“https://www.kitchengidget.com/2019/11/12/arroz-con-dulce/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Arroz con Dulce„>Arroz con Dulce

Wenn Sie Reis lieben, aber auch Dessert lieben, hat Puerto Rico dieses köstliche Reisdessertgericht, das ideal für Naschkatzen ist.

Es ist im Wesentlichen ein Milchreis mit einer Kokosnussbasis, und es wird oft mit etwas Zimtpulver oben drauf oder ähnlichem serviert. Es wird das ganze Jahr über serviert, ist aber besonders beliebt in der Ferienzeit, wenn mehr Wert darauf gelegt wird, Dessertgerichte.

<a href=“https://www.delishdlites.com/recipe-index/holiday-recipes/arroz-con-gandules-puerto-rican-rice-with-pigeon-peas-recipe/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Arroz con Gandules„>Arroz con Gandules

Arroz con Gandules ist ein puerto-ricanisches Gericht, das am häufigsten bei Familientreffen serviert wird, da es eine großartige Ergänzung zu anderen Arten von Lebensmitteln darstellt und als eine Art Füllstoff wirkt, damit niemand hungrig geht. Es ist einfach Reis, serviert mit Taubenerbsen und gewürzt mit puertoricanischem Sofrito.

Es wird auch traditionell während Thanksgiving und während Weihnachten gegessen, da es sich um zwei Feiertage handelt, an denen Familienfeiern traditionell sind.

<a href=“https://mexicanappetizersandmore.com/arroz-mamposteao/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Arroz Mamposteao‘„>Arroz Mamposteao‘

Dieses Gericht besteht aus weißem Reis und rotem Kidneybohnen. Der Mischung wird dann nur eine Schlüsselzutat zugesetzt: Sofrito. Der Sofrito ist eine Pastenmischung, die in der puerto-ricanischen Küche sehr verbreitet ist und aus Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Culettro und Koriander. Dies verleiht dem Gericht einen besonders herzhaften Geschmack und macht es so gut!

Es ist auch sehr üblich, etwas gewürfelten Schinken in die Mischung zu geben, und es wird oft zusammen mit anderen Lebensmitteln serviert.

Suppen:

Suppen sind oft als Gericht für den Winter bekannt, oder wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen und einen Pick Me Up brauchen. Aber in Puerto Rico sind Suppen auch das perfekte Lebensmittelmedium, um mit Geschmack zu experimentieren.

Hier sind einige der beliebtesten puerto-ricanischen Suppen:

<a href=“https://www.dominicancooking.com/174/asopao-de-camarones“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Asopao de Camarones„>Asopao de Camarones

Asopao de Camarones ist ein leckere Meeresfrüchtesuppe, und die Hauptzutat sind Garnelen.

Um den Geschmack zu ergänzen, enthält die Suppe auch das typische puertoricanische Sofrito, zusammen mit Reis, Tomatensauce, Knoblauch, Paprika und jedem anderen kleinen Gemüse, das gewünscht wird. Es wird oft mit einigen serviert Avocado an der Seite, und obwohl es leicht aussieht, ist es unglaublich sättigend!

<a href=“https://www.bigoven.com/recipe/asopao-de-gandules/175354″ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Sopón de Gandules„>Sopón de Gandules

Diese Suppe wird hauptsächlich durch Taubenerbsen definiert, aber verschiedene Arten von Wegerich können zusammen mit verschiedenen Gemüsesorten und Gewürzen hinzugefügt werden, um ihr so viel Geschmack wie möglich zu verleihen. Es ist im Grunde ein puerto-ricanischer Eintopf, und es wird oft mit einer Seite von geschnittener Avocado serviert.

Backware:

Gebäck und Desserts sind ein Muss, wenn Sie Puerto Rico besuchen. Und hier sind einige der beliebtesten und beliebtesten:

<a href=“https://www.goya.com/en/recipes/brazo-gitano-guava-jelly-roll“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ class=“tve-froala fr-basic“ style=“outline: none;“ data-wpel-link=“external“ title=“Brazo Gitano„>Brazo Gitano

Brazo Gitano ist ein Gebäck oder Kuchen Gericht auch sehr beliebt in Spanien, was keine Überraschung ist, da beide Orte eine verbundene Geschichte und Küche haben. Der Name selbst bedeutet übersetzt „Zigeunerarm“ und ist im Wesentlichen ein Biskuitkuchen, der in eine zylindrische Form gerollt wurde.

Die puerto-ricanische Version hat eine Füllung von Guave Gelee und wird vor dem Servieren mit Zucker bestreut. Es ist eine köstliche DesseRT, das üblicherweise während der Feiertagsgewürze oder während wichtiger Feierlichkeiten serviert wird.

<a href=“https://thenoshery.com/mallorca-bread-soft-puerto-rican-sweet-bread-rolls/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Mallorcas„>Mallorcas

Mallorca ist eine wunderschöne Insel vor der Küste Spaniens, bekannt als sonniges Touristenziel, direkt neben Ibiza. Aber Mallorcas auf der anderen Seite sind eine Art puerto-ricanische süße Brötchen, die oft zum Nachtisch serviert werden, mit einer Prise Zucker obendrauf. Sie sind in fast jeder Bäckerei zu finden, und es gibt viele Variationen.

Sie werden auch oft als Sandwich serviert, wobei die Rolle in zwei Hälften geschnitten und mit Schinken, Käse und Rührei.

<a href=“https://senseandedibility.com/pastelillos-guayaba-guava-turnovers/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Pastelillos de Guayaba„>Pastelillos de Guayaba

Pastelillos de Guayaba sind auch allgemein bekannt und werden als Guava-Umsätze bezeichnet. Sie werden mit Filoteig hergestellt, das mit Guavenpaste gefüllt und dann mit bestreutem Zucker serviert wird. Sie sind sehr süß und sorgen für eine leckeres Dessert oder Snack.

<a href=“https://senseandedibility.com/quesitos/“ target=“_blank“ rel=“externer noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Quesitos„>Quesitos

Obwohl Puerto Rico eine Insel in der Mitte des Karibischen Meeres ist, hat es auch einen europäischen Einfluss in seiner Küche, und die Quesitos sind ein großartiges Beispiel dafür.

Es ist ein Blätterteigdessert, gefüllt mit Frischkäse und mit einer Schicht aus süßem Honig. Es wird oft mit etwas Kaffee mit Milch serviert und eignet sich ideal als leichtes Dessert oder als Kaffeesnack am Nachmittag.

Weihnachtsessen:

Puerto Rico hat eine starke Geschichte und Kultur, die für die Wertschätzung von Familien- und Familientreffen bekannt ist. Kein Wunder also, dass Weihnachten so gut angesehen ist, da es der perfekte Feiertag ist, um die Familie zusammenkommen zu lassen.

Hier sind einige der beliebtesten puerto-ricanischen Weihnachtsgerichte:

<a href=“https://thenoshery.com/coquito-puerto-rican-coconut-nog/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Coquito„>Coquito

Ein Coquito ist wie ein traditioneller Weihnachtseierlikör, aber mit einem Kick von puertoricanischem Geschmack und Küche, um es ein wenig zu vermischen. Es hat eine Rumbasis und etwas Kokosnusscreme.

Es gibt jedoch viele Coquito-Variationen, in denen es Nutella, Pistazie oder andere Dinge hat, um mit dem Geschmack zu spielen. Es sollte kalt serviert werden, und es ist das perfekte Getränk, um Sie in Weihnachtsstimmung zu versetzen.

<a href=“https://www.seriouseats.com/nasty-bits-morcilla-spanish-blood-sausage“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Morcilla„>Morcilla

Wieder einmal ist dies ein puerto-ricanisches Gericht, das eng mit Spanische Küche, und es wird am häufigsten während der Weihnachtsferien serviert, obwohl es auch den Rest des Jahres gegessen werden kann, wenn Sie sich besonders fühlen. Es ist im Grunde eine Schweinehülle, gefüllt mit Schweineblut, gekochtem Reis, Knoblauch und vielen verschiedenen Arten zum Aromatisieren.

Es wird normalerweise auf einem Stück Brot serviert, obwohl es auch in Suppen und Eintöpfe gegeben werden kann.

<a href=“https://thenoshery.com/pasteles-de-masa/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Pastelltöne„>Pastelltöne

Pastell bedeutet übersetzt „Kuchen“, was verwirrend ist, weil dieses Gericht nicht im Geringsten ein Kuchen ist. Stattdessen werden puerto-ricanische Pastell mit grünem Wegerich und Yuca hergestellt, die dann mit Hühnchen oder anderem Fleisch gefüllt und mit einer Beilage aus Reis oder ähnlichem serviert werden.

Sie sind also wie kleine verpackte Geschenke aus grünem Wegerich und Fleisch! Sie sind unglaublich lecker und werden fast immer während der Weihnachtsferien serviert.

<a href=“https://www.foodandwine.com/recipes/garlicky-roast-pork-shoulder“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Pernil Asado„>Pernil Asado

Pernil Asado ist ein Gericht, das traditionell während des Weihnachtsessens serviert wird, aber es kann auch während des restlichen Essens serviert werdenDas Jahr, um jede Art von besonderem Anlass zu markieren.

Es ist ein köstliches Gericht aus langsam gekochtem Schweinefleisch, gewürzt, um alle puertoricanischen Aromen zu kombinieren, und im Ofen gelassen, bis es vollständig knusprig ist. Es wird dann oft mit einem Beilage mit Gemüse oder kann je nach Vorliebe mit einer Sauce kombiniert werden.

<a href=“https://www.simplyrecipes.com/recipes/tembleque_puerto_rican_coconut_pudding/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Tembleque„>Tembleque

Tembleque wird auch allgemein als Tembleque de Coco bezeichnet und ist im Wesentlichen ein Pudding auf Kokosmilchbasis, der mit Zimt bestreut ist.

Es ist reich an Textur und Geschmack und wird am häufigsten als Dessert während der Weihnachtsferien serviert. „Tembleque“ bedeutet übersetzt „jiggly“, was ziemlich passend ist, denn dieser Pudding ist sehr wackelig, wenn man den Tisch bewegt!

<a href=“https://tastesbetterfromscratch.com/tres-leches-cake/“ target=“_blank“ rel=“external noopener noreferrer nofollow“ data-wpel-link=“external“ title=“Tres Leche„>Tres Leche

Tres Leche bedeutet übersetzt „Drei Milchn“, was ziemlich passend ist, weil dieses Dessert ein Biskuitkuchen aus drei verschiedenen Milchsorten ist, daher der Name!

Es verwendet Kondensmilch, gesüßte Kondensmilch und Vollmilch, was zu einem feuchten und leichten Kuchen führt, der dann mit einem Belag aus Schlagsahne serviert wird. Manchmal sogar ein Sahnehäubchen und viel Streuzucker.

Schreibe einen Kommentar